Kugelschreiberflecken entfernen

Kugelschreiberflecken – der Alltag mit Kindern

Kinder sind was Schönes und bringen zweifellos frischen Wind in unser Leben. Sind sie erst einmal da, möchte man sie auf keinen Fall mehr missen. Dennoch kennt jeder, der Nachwuchs hat, auch die kleinen, täglichen Unannehmlichkeiten, die Kinder nunmal mit sich bringen und bei denen man häufig nicht weiß, ob man denn nun weinen oder lachen soll.

Ein mit Kugelschreiber selbst gemaltes Portrait an der Wand ist mit Sicherheit eine lieb gemeinte Geste des Sprößlings, die neue Tapete war von Ihnen jedoch wahrscheinlich nicht als Malunterlage gedacht. Auch das neue T-Shirt, das Ihr Nachwuchs liebevoll mit kleinen runden Kugelschreiberkreisen verziert hat, hätten Sie vermutlich lieber im Originalzustand behalten.

Doch keine Sorge, egal wie kreativ ihr Sprößling auch ist, es gibt in jedem Fall Abhilfe. Mit einigen Tricks lassen sich sogar Kugelschreiberflecken entfernen oder zumindest gut kaschieren, egal ob sie sich auf der Kleidung oder an der Wand befinden.

Kugelschreiberflecken an der Wand, was tun?

Egal wieviel Zeichenpapier und Malblöcke Sie Ihrem Kind auch zur Verfügung stellen, die Wand scheint nach wie vor der beliebteste Maluntergrund zu sein. Und das, obwohl sich gerade auf Tapeten das Kugelschreiberflecken Entfernen als sehr schwierig herausstellen kann. Dennoch lässt sich mit einigen Tipps vermeiden, dass Sie die gesamte Wand neu Tapezieren müssen.

Ob Sie die Kugelschreiberflecken entfernen oder lediglich kaschieren sollten, hängt unter anderem von der Tapete ab. Handelt es sich um eine gemusterte Tapete, auf der die Flecken nicht sofort ins Auge stechen, könnte eventuell ein bewährtes Hausmittel helfen. Tragen Sie hierzu lediglich etwas Haarspray auf die betroffene Stelle und säubern den Fleck anschließend mit einem trockenen Lappen. Auf einer hellen oder gar weißen Tapete ist es kaum möglich, Kugelschreiberflecken entfernen zu können. Hier hilft eventuell das Kaschieren mit etwas Farbe oder das stückchenweise Ausbessern der Tapete.

Kann man Kugelschreiberflecken entfernen?

Obwohl Kugelschreiberflecken zu den hartnäckigsten Flecken überhaupt gehören, lassen sie sich unter Umständen gut entfernen. Je nach Untergrund eignen sich verschiedene Hausmittel. Hierzu sollte man wissen, dass die Tinte bei Kugelschreibern aus Harzen, Farbstoffen und Lösungsmitteln besteht.

Um Kugelschreiberflecken entfernen zu können, müssen also zunächst die Harze gelöst werden, was am Besten mit etwas Alkohol funktioniert. Der Fleck wird mit reinem Alkohol beträufelt und anschließend mit einem sauberen Tuch abgetupft.

Auf Holz eignen sich dagegen eine Zahnpasta ohne Farbstoffe und Essigessenz hervorragend, um die ungeliebten Flecken zu entfernen. Beide Zutaten sollten zu einem Brei vermischt werden, der anschließend für etwa 3 Minuten auf dem Fleck einwirkt, bevor er mit einem Tuch vorsichtig abgetupft wird.

Sollten Ihre Kinder sich jedoch das neue Ledersofa als Malunterlage ausgesucht haben, sollten Sie auf keinen Fall den Fleck vergrößern, indem Sie ihn mit einem Lappen verwischen. Verwenden Sie stattdessen einen Klebestreifen, den Sie flach auf die betroffene Stelle kleben und nach einigen Sekunden wieder abziehen. Die Tinte des Kugelschreibers sollte sich nun auf dem Klebeband befinden. Bei Bedarf wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Am einfachsten lassen sich Kugelschreiberflecken entfernen, wenn sie sich auf Kunststoffflächen befinden. Hier reicht ein handelsüblicher Nagellackentferner, um die Harze zu lösen und die Fläche zu reinigen.

Bekommt man Kugelschreiberflecken wieder aus dem Gewand?

Nicht nur Kinder bemalen mit Vorliebe die eigene Kleidung, auch uns Erwachsenen passiert uns hin und wieder, dass wir aus Unachtsamkeit einen Kugelschreiberstrich auf der Bluse hinterlassen.

Auch nach mehrmaligem Waschen sind die Flecken in der Regel noch gut sichtbar, doch es gibt einen Geheimtipp: Weichen Sie das Kleidungsstück in einer Schüssel mit Milch ein und lassen Sie es über Nacht stehen. Am nächsten Tag kann die Kleidung mit der Waschmaschine gewaschen werden, anschließend sollten keine Flecken mehr sichtbar sein.

Auch bewährt um Kugelchreiberflecken zu entfernen hat sich, wie bereits erwähnt, Zahnpasta. Bei Kleidung sollten Sie jedoch auf Essigessenz verzichten und den Fleck lediglich mit Zahnpasta bestreichen. Nach einer kurzen Einwirkzeit kann das Kleidungsstück ganz normal in der Waschmaschine ausgespült werden.

So gerne Sie auch die Kugelschreiberflecken entfernen möchten, gerade wenn es sich um eines Ihrer Lieblingskleidungsstücke handelt, seien Sie dennoch besonders vorsichtig bei empfindlichen Stoffen wie zum Beispiel Seide. Hier hilft im Zweifelsfall nur noch die fachgerechte Behandlung in einer Reinigung, bevor ein noch größerer Schaden entsteht. Alle herkömmlichen Textilien können jedoch bedenkenlos mit den hier beschriebenen Hausmitteln behandelt werden um Kugelschreiberflecken entfernen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*